panelarrow

Erfolgsberater – motivierende Business-Seminare

Mehr Zeit, mehr Umsatz, mehr Motivation!

Mit 6 Schritten Ziele schneller erreichen

| 0 comments

Wenn Sie sich Ziele stellen und sie erreichen wollen, gehen Sie in der Regel immer nach einem gewissen Schema vor:

  1. Sie stellen sich große, aber realistische Ziele. Zu kleine Ziele verleiten zum Aufgeben.
  2. Sie schreiben Ihre Ziele auf. Dadurch wird aus Gedanken etwas Materielles.
  3. Sie formulieren Ihre Ziele positiv. Sie wollen etwas verwirklichen – nicht etwas nicht erreichen.
  4. Sie setzen einen Endtermin fest. Ohne Endtermin bleibt ein Ziel eine reine Absichtserklärung.
  5. Sie überlegen, wer Ihnen bei der Erreichung Ihres Zieles helfen kann. Sie bitten andere um Rat.
  6. Sie beziehen alle Lebensbereiche ein. Familie/Partner, Beruf, Gesundheit, Finanzen etc.

Persönlichkeitsseminare,Persönlichkeitsentwicklung,Berlin,Training,Coaching,Zeitmanagement,Zielsetzung,Motivation,Marketing,Mentaltraining,ErfolgstrainingIch werde in meinen Seminaren oft gefragt, ob es auf den Weg zu seinen Zielen noch mehr Punkte zu beachten gibt, als die eben erwähnten. Meine Antwort: Ja, es gibt sie. Die gerade beschriebenen sind sicherlich wertvoll und wichtig, aber es gibt einige Tipps, die Ihnen helfen, Ihre Ziele noch schneller zu erreichen.

Tipp No. 1: Erwarten Sie Erfolg – Ihre Art zu denken ist entscheidend

Erfolgreiche Menschen denken anders. Sie planen ihre Ziele und arbeiten an ihrer Realisierung mit einer Erwartungshaltung, die für viele Menschen fremd ist. Sie sagen nicht: „Ich versuche dieses oder jenes und sehe, was dabei herauskommt.“ oder „Das könnte vielleicht funktionieren, man weiß ja nie.“ Erfolgreiche Menschen gehen ihr Ziel mit einer Überzeugung an, die seinesgleichen sucht. Wer sie beobachtet muss glauben, dass sie irgend welche geheimen Kenntnisse haben, wie sie schnell ihre Ziele erfüllen können. Es ist aber diese Erwartungshaltung, die ihre Aufmerksamkeit wie einen Laserstrahl auf Möglichkeiten und Chancen lenkt, die andere nicht sehen.

Tipp No. 2: Konzentrieren Sie sich auf Ihre wichtigsten Ziele

Sie haben es wesentlich leichter, wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf einige wenige, aber wichtige Ziele lenken. Das führt dazu, dass die Wahrscheinlichkeit, sie auch zu erreichen, erheblich steigt. Warum? Weil Sie nicht auf zu vielen Hochzeiten tanzen und Ihre Kräfte zersplittern. Mit etwas Erfahrung können Sie die Anzahl Ihrer Ziele zwar erhöhen, ich empfehle Ihnen aber, sie auf zehn zu begrenzen.

Tipp No. 3: Klären Sie Ihre Überzeugungen und Werte

Wenn Sie sich Ziele stellen, die im Grunde gegen Ihre inneren Werte und Überzeugungen sprechen, werden Sie keine Chance haben, sie schnell zu erreichen. Sobald Sie etwas angehen, aber im Innern nicht daran glauben, werden Sie es auch nicht schaffen. Gefühle siegen immer über den Verstand. Ergebnis: Sie reduzieren unbewusst Ihre Fähigkeit, Ihr Vorhaben umzusetzen. Um Ihr Ziel schnell zu erreichen sollten Sie deshalb sicherstellen, das Ihre Ziele mit Ihren Werten übereinstimmen.

Tipp No. 4: Arbeiten Sie täglich an Ihren Zielen

Das beachten viele Menschen leider nicht. Sie glauben, einmal aufgeschrieben und kurz darüber nachgedacht reicht, um den Prozess in Gang zu setzen. Erfolgreiche Menschen arbeiten täglich an ihren Zielen – und zwar ganz bewusst. Das sollten Sie auch tun, denn Begeisterung und Leidenschaft für Ihre Ziele sind Ihre größten Kraftquellen. Sie können Sie nutzen, indem Sie dauerhaft in Kontakt mit Ihren Zielen bleiben.

Tipp No. 5: Achten Sie auf Ihre Intuition

Sorgen Sie dafür, das Sie Ihrer inneren Stimme oder Intuition öfter Gehör schenken. Werden Sie empfänglich für Ideen und Lösungen, die Ihnen Ihr Unterbewusstsein täglich präsentiert. Und die einzig und allein einem Zweck dienen: Ihre Ziele schneller zu erreichen. Richten Sie Ihren Fokus auf das Ziel und achten Sie auf alle Informationen, die Ihnen dazu unterkommen. Nutzen Sie ein kleines Notizbuch, in das Sie plötzliche Ideen sofort aufschreiben. Das kürzt den Weg zu Ihrem Ziel erheblich ab.

Tipp No. 6: Überwinden Sie Widerstände

Hören Sie auf zu zögern, zu zweifeln oder aufzuschieben. Lernen Sie, mit inneren Widerständen umzugehen. Sie machen sich sonst das Leben unnötig schwer. Wenn Sie nur schleppend daran gehen, Ihre Ziele zu erfüllen, dann haben Sie wahrscheinlich innere Widerstände, die dagegen stehen. Deshalb unternehmen Sie nichts, rufen nicht an, schreiben keine Briefe oder E-Mails. Manchmal bekommen Sie von anderen gute Ideen oder Vorschläge, aber Sie achten nicht darauf. Sie stehen sich praktisch selbst im Weg. Werden Sie sich dieser Gründe bewusst und lernen Sie, diese Widerstände zu umgehen.
Welche Erfahrungen haben Sie mit der Auswahl und der Umsetzung von Zielen gemacht?

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *.


Better Tag Cloud