panelarrow

Erfolgsberater – motivierende Business-Seminare

Mehr Zeit, mehr Umsatz, mehr Motivation!

10 Tipps für Ihre Selbstmotivation, Teil 1

| 1 Comment

Fällt es Ihnen häufig schwer, sich aufzuraffen und sich selbst zu motivieren? Hat Sie die „Aufschieberitis“ voll im Griff? Und kennen Sie das, wenn Sie kurz davor sind, eine nervige Aufgabe anzupacken, dass dann plötzlich noch scheinbar Wichtigeres zu tun ist (und sei es nur, auf die neuen E-Mails einen kurzen Blick zu werfen)? Wenn Sie auch nur einmal kurz genickt haben, werden diese ersten 5 Tipps Ihnen bestimmt weiterhelfen:

Motivations-Tipp No. 1: Aufschieberitis überwinden

Das ist der erste und entscheidende Schritt, um sich die Lebensqualität zu schaffen, die Sie sich wünschen. Stellen Sie Ihre Glaubenssätze und Gewohnheiten auf den Prüfstand, die zu Ihrer Aufschieberitis führen. Packen Sie das Übel an der Wurzel. Diese Veränderung kostet Zeit und ist ein langsamer Prozess, deshalb sollten Sie sich auch schon für kleine Erfolge belohnen. Konzentrieren Sie sich auf das, was machbar ist. Gehen Sie in Teilschritten vor und schaffen Sie sich einen Zeithorizont, den Sie überblicken können.

Motivations-Tipp No. 2: Prioritäten festlegen

Was kostet Sie zusätzlich Zeit, Geld und Nerven, wenn Sie bestimmte Dinge nicht erledigen? Und: Müssen Sie das tatsächlich erledigen oder ist diese Aufgabe eigentlich unnötig? Könnte sie auch jemand anderes übernehmen? Entscheiden Sie sich deshalb schon bei der Planung eindeutig für oder gegen eine Aktivität. Wenn sie nach genauer Überlegung nicht so wichtig ist, dann lassen Sie es sein. Aber wenn Sie etwas tun müssen, dann „eiern“ Sie nicht lange herum, sondern packen es an.

Motivations-Tipp No. 3:  Ziele visualisieren

Wenn Sie sich für eine Aufgabe motivieren wollen, dann stellen Sie sich vor, wie Sie diese Aufgabe mit Freude und Elan erledigen. Malen Sie sich das in bunten Farben aus und denken Sie an den Moment, in dem Sie es geschafft haben. Spüren Sie die Erleichterung und das gute Gefühl, das damit verbunden ist. So können Sie sich durch Visualisierungen sehr stark selbst motivieren. Mentale, emotionsgeladene Bilder helfen Ihnen ungemein, Ihre Ziele zu erfüllen. Denn sie geben Ihnen die nötige Motivation, Kraft und Energie.

Motivations-Tipp No. 4: Ablenkungen vermeiden

Reden Sie sich nicht ein, dass Sie sich nicht konzentrieren können oder eine Aufgabe nie bewältigen werden. So programmieren Sie sich darauf, keine Lust zu haben, zu scheitern oder weiter unmotiviert zu sein. Wenn Sie einen bestimmten Gedanken nicht ausschalten können, schreiben Sie ihn auf einen Zettel und zerreißen ihn dann. Das ist ein bewährtes Ritual, das Sie von negativen Gedanken befreit. Noch besser: Reden Sie sich ein, dass Ihnen die Aufgabe Spaß macht, ganz schnell erledigt oder ein Kinderspiel ist. Auch wenn Sie daran zweifeln, programmieren Sie so Ihr Unterbewusstsein auf die neuen nützlichen Gedankengänge.

Motivations-Tipp No. 5: künstlichen Zeitdruck schaffen

Wenn der Termindruck größer wird, stürzt sich jeder ohne zu zögern auf die Arbeit. Nutzen Sie diesen Umstand für sich, indem Sie sich selbst Termine setzen. Und zwar nicht nur gedanklich, sondern schriftlich, wie andere Termine auch. Notieren Sie die Termine auf Haftzettel und heften Sie diese an Ihren Computer. Solche selbst gesetzten Termine wirken allerdings nur, wenn Sie ehrlich mit sich selbst sind. Vorteil: So verhindern Sie, dass Sie erst zwei Minuten vor der Angst mit einer Aufgabe beginnen, deren Erledigung normalerweise mehrere Tage oder gar Wochen dauert.

Weitere Tipps erfahren Sie im Teil 2.

Schildern Sie mir doch mal Ihre Erfahrungen mit der Selbstmotivation.

Hinweis für Webmaster: Sie können diesen Artikel als Content auf Ihre Website einstellen, sofern Sie den Hinweis „Dieser Artikel wurde geschrieben von Business-Coach, Erfolgstrainer und Autor Burkhard Krupa“, sowie einen Link auf www.erfolgsberater.biz einfügen.


One Comment

  1. Pingback: 10 Tipps für Ihre Selbstmotivation | Erfolgsberater - motivierende Persönlichkeits-Seminare

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *.


Better Tag Cloud